Im Traum gefangen

.

889900xx (2)

 

Liebe Blogfreunde…

Einige von euch wissen, durch ältere Berichte in meinem Blog, dass ich „jede“ Nacht (so ich denn schlafen kann) träume. Ich nenne diese Traumwelt mein zweites Leben. Es passiert dort nichts weltbewegendes… meine Träume sind bunt, unterhaltsam und manchmal voller Rätsel!?
Mich macht nur stutzig, dass ich niemals von meiner Mutter (sie ist nun schon gut 50 Jahre tot) geträumt habe… und wenn doch, dann war es nicht sie selbst, sondern eine mir völlig „fremde“ Frau. Und wenn ich auf jene fremde Frau, die sich als meine Mutter ausgibt, treffe und sie frage, warum sie am Leben und nicht verstorben sei, ist die Antwort „immer“ die selbe, dass sie untergetaucht sei, weil sie ihre Ruhe haben wollte!

Möchtest du mehr lesen? Dann sehe dich ein wenig in meinen Träumen um.

.

 

Advertisements